Seminar – Führen ohne Hierarchie

Führen ohne Hierarchie

Sie kennen die Situation: Sie haben eine Idee oder erhalten einen Auftrag und wollen/sollen dafür sorgen, dass ein Ziel erreicht wird. Sie sind dafür verantwortlich, Personen zu motivieren, zu überzeugen und „mitzunehmen“, die nicht an Sie berichten, „freie Mitarbeiter“ sind oder berechtigte eigene Interessen verfolgen. Sie sind im Prinzip vertraut mit Projektleitung, Teamarbeit und der Leitung von Meetings, aber regelmäßig damit konfrontiert, dass die Bereitschaft zur Mitarbeit „einschläft“ und politische Interessen oder Konflikte die Kooperation dominieren.

Die Seminarziele

Das Seminar „Führen ohne Hierarchie“ richtet sich an alle Menschen, die Leadership in solchen Situationen ausüben wollen und hierfür geeignete und erprobte Methoden und Vorgehensweisen suchen. Die Entwicklung und Bewahrung von Teamgeist wird angestrebt, aber im Zweifelsfall steht die Zielerreichung an erster Stelle und die Fähigkeit zum Aushandeln von tragfähigen Kompromissen wird zum entscheidenden Erfolgsfaktor. „Führen ohne Hierarchie“ vermittelt in langjähriger Praxis erprobte Herangehensweisen und Werkzeuge, um die Seminarteilnehmer auf die erfolgreiche Bewältigung der aufgezeigten Leadership-Rolle zu trainieren, sowohl in der Konzeption als auch in praktischen Beispielen.

Im Seminar wird pragmatisch vermittelt, welches unternehmerische Potential in einem hierarchiefreien Team steckt und wie man es aktiviert und wirksam werden lässt. Gleichzeitig wird gezeigt, welche offensichtlichen und verborgenen Widerstände und Hemmnisse auftreten können, wie man diese erkennt, damit am besten umgeht und dabei den Zielfokus nicht verliert.

Für wen ist „Führen ohne Hierarchie“ gedacht?

Für Menschen, die eine Idee umsetzen oder ein Ziel zusammen mit anderen Menschen erreichen wollen, und die sich dafür verantwortlich fühlen, diese Menschen zu motivieren, zu überzeugen und „mitzunehmen“.

Stimmen zum Seminar

„Das Seminar war anders, als alles, was ich bisher zum Thema Führung kennengelernt habe. Es wird konsequent gezeigt, wie aus einer Leadershiprolle heraus geführt werden muss und was das in der Praxis bedeutet. Vieles davon war mir bekannt, aber in diesem Kontext habe ich es noch nicht gesehen und erlebt. Es war absolut lohnend und hilft mir wirklich in der täglichen Arbeit.“

„Man merkt sehr schnell, dass Dieter Feustel weiß, wovon er spricht. Die Seminarthemen sind praxisrelevant und werden so vermittelt, dass sie für mich auch umsetzbar wurden.“

Wissenswertes zum Thema „Führen ohne Hierarchie“:            P&CC-Site

Die Schwerpunkte des Seminars

Termine in 2020 offen

Teilnahmegebühr:                                 1.200 €ur pro Teilnehmer

Anmeldung