Wenn aus Patienten Kunden werden

Wenn aus Patienten Kunden werden

Veröffentlicht im „Medizin-Technischer Dialog“ 03/2016

Die Gesundheitsreform in Deutschland wird begleitet von einem anhaltenden Kostendruck. Ausschreibungen von Krankenkassen, Rahmenverträge für Produkte und Leistungen sowie Auf- oder Zuzahlungen für Patienten sind Konsequenzen des Kostendrucks. Durch die finanzielle Beteiligung an den Gesundheitskosten wird der Patient automatisch zum Kunden, denn mit der Frage nach einer Auf- oder Zuzahlung rückt der Aspekt der Kosten-Nutzen-Betrachtung und die individuelle Sichtweise in den Fokus des Patienten, der bei einem erstatteten Produkt so bisher nicht existierte.

Artikel als pdf:   Patienten werden Kunden_MTD-Magazin 03_2016